Karriere auf dem Bau

lehren



Karriere auf dem Bau

‚Karriere ist konstantes Lernen‘.

Am Anfang steht die Grundausbildung. Auf dem Bau dauert diese normalerweise drei Jahre. Nach erfolgreichem Bestehen des Qualifikationsverfahrens erhältst du das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ). Du hast aber auch die Möglichkeit, eine zweijährige Grundbildung zu absolvieren. Nach bestandenem Qualifikationsverfahren erhältst du das eidgenössische Berufsattest (EBA).

Im Anschluss an deine Grundausbildung hast du die Möglichkeit, dein Fachwissen in unterschiedlichen Kursen und Lehrgängen zu vertiefen. Weiter kannst du dich zum Bauvorarbeiter, Baupolier bis hin zum Bauführer oder Baumeister weiterbilden.

Die nachfolgende Grafik zeigt dir, wie vielfältig die Berufe im Baugewerbe sind:


Grafik Karriere auf dem Bau


Weitere Infos zu den Karrieremöglichkeiten auf dem Bau findest du unter folgendem Link:

bauberufe.ch

 

Karriere ist auch in der Baubranche mit guten Löhnen verbunden. Hier bekommst du einen ersten Eindruck davon:
Lohnerhebung des Schweizerischen Baumeisterverbands

Weitere Infos zu den Weiterbildungsmöglichkeiten findest du unter:

Baukaderschule Burgdorf

Bildungszentrum Bau - Campus Sursee